Piercing & Tattoo

Logo.png
Website_Taka.png

WILLKOMMEN

Wir bieten Euch in komfortablen Räumlichkeiten erstklassige Tätowierungen in allen Stilrichtungen, egal ob realistic, portrait, black & grey, colour, crazy oder cover up´s. Ein Tattoo trägst du dein Leben lang. Daher ist 100% Hygiene für uns selbstverständlich. Alle unsere Arbeitsmaterialien sind Einwegprodukte oder nach dem aktuellsten Standard sterilisiert.

Unsere Farben sind nach gesetzlichen Vorschriften mit Zertifikat auf Inhaltsstoffe getestet und unser Studio wird regelmäßig durch das Gesundheitsamt geprüft.

NEWS

AKTUELLES

Folgt uns gerne auf Facebook und Instagram um immer die aktuellen News zu erfahren. Bleibt gesund, euer TAKA Team.

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

 
 

GALERIE

  • Facebook
  • Instagram
 

HINWEISE

Pflege

 

Tattoo

  • Die Folie bleibt 2-3 Tage auf dem Frischen Tattoo.

  • Folie vorsichtig entfernen und mit lauwarmen Wasser oder Octinisept reinigen.

  • Creme dünn auftragen und je nach Haut min 3x täglich wiederholen (bei trockner Haut öfter).

  • Ab dem zweiten Tag sollte das frische Tattoo mehrfach täglich eingecremt werden. Diesen Vorgang solange wiederholen, bis der sich über dem Tattoo gebildete Schorf abfällt.

  • Der erwähnte Schorf muss auf natürliche Weise verschwinden! Nicht durch kratzen, scheuern oder ähnlichem nachhelfen! Das würde zu Farbverlust und Narbenbildung führen.

  • Wenn das Tattoo abheilt, kann es leicht jucken. Das ist der natürliche Heilprozess. Auch hier nicht kratzen! Abhilfe schafft ein leichtes klopfen auf die betroffene Stelle mit der flachen Hand. 

  • Für ca. 4 Wochen keine direkte Sonneneinstrahlung zulassen und kein Besuch im Solarium. UV-Licht ist Gift für ein frisch gestochenes Bild. Es verblasst dadurch merklich.

  • Eine frische Tätowierung ist wie eine frische Wunde zu behandeln. Die ersten Tage vorsichtig damit umgehen! 

Klecks.png

COver UP
Black AND Grey
Schriften
Crazy
Colour
Realistic

Piercing

Hände gründlich waschen, eventuell Wundsekret mit lauwarmen Wasser aufweichen und entfernen. 3x täglich und ab der zweiten Woche 2x täglich reinigen. Evtl. die gepiercte Stelle mit Pflaster schützen. 

Normale Reaktion nach dem Piercen

  • leichte Rötung

  • evtl. leichte Nachblutung

  • Absonderung von Wundsekret

  • leichtes Brennen und Ziehen

  • leichte Schwellung

  • geringer Druckschmerz

Unbedingt vermeiden

  • Schmuck nicht unnötig bewegen

  • Druck und Spannung

  • enge Kleidung

  • Berührung mit den Fingern

  • Kosmetik (Creme, Puder, Make-up)

  • öffnen, entfernen oder wechseln des Schmucks

  • Alkohol oder Rauschmittel (Oralpiercings)

  • 14 Tage kein Solarium oder Sauna, Vollbäder, Chlorwasser

Oralpiercing
Auf extrem kalte und heiße Speisen, Fruchtsäfte, Milchprodukte und zuckerhaltiges verzichten!
Eiswürfel (aus Kamillentee/Wasser) lutschen.
3x täglich Mundspülung! Keine Fremden Körperflüssigkeiten in den Mundraum, evtl. kühlen, 14 Tage nicht rauchen, keine scharfen Gewürze.

Intimpiercings

  • keine fremden Körperflüssigkeiten

  • keinen Geschlechtsverkehr für min. 14 Tage
    danach mit Kondom für wiederum 14 tage

  • keine enge Kleidung

Dermal Anchor / Skin Diver

  • Nachkontrolle je nach Absprache mit dem Piercer vor Ort

  • Schorf wird die ersten 2-3 Tage nicht entfernt

  • Grobe Reinigung mit Easy Piercing Solution oder Octinisept

  • Bei Reizung der Haut durch das Pflaster kann Panthenolspray verwendet werden (nur auf den Klebebereich)

 

KONTAKTDATEN

STANDORT

  • Facebook
  • Instagram

Erfurt

Andreasstr. 27
99084 Erfurt
Tel: 0361-601 53 66
info@taka-erfurt.de

GOTHA

Ekhofplatz 8
99867 Gotha
Tel: 03621-504 343
gotha@taka-erfurt.de